SPIELBERICHTE SAISON 2019/2020


AUGUST  2019


SC Untrasried II - TV Bad Grönenbach II 6:4 (4:1)

SR Josef Neß Zuschauer 50

Tore 1:0 Bayrhof (10.)

1:1 Rauh (12.)

2:1 Bayrhof (23.)

3:1 Sulzer (35.)

4:1 Sulzer (40.)

4:2 Eichele (60.)

5:2 Sommer (73.)

5:3 Rauh (75.)

6:3 Sulzer (82.)

6:4 Eichele (85.)

 

Die Reserve des SCU bezwang in einer ereignisreichen Partie den Absteiger aus Grönenbach verdient. Die Gäste schafften es immer wieder, zu verkürzen, doch die Heimelf hatte stets die passende Antwort auf Lager. mm

18.08.2019


SC Untrasried - TSV Görisried 3:1 (2:1)

SR Stefan Haas Zuschauer 150

Gelb-Rot Stöckle (TSV/75.)

Tore 1:0 Zwickl J. (33.)

1:1 Schindzielorz (41.)

2:1 Jörg (44.)

3:1 Wölfle M. (67.)

 

Bei sommerlichen Temperaturen konnte der Gastgeber einen verdienten Heimsieg in der neuen Gruppe für sich verbuchen. Gerade in der zweiten Hälfte war der SCU spielbestimmend. Die Gäste konnten zwar die Führung der Hausherren ausgleichen, waren aber letztlich nicht zwingend genug um etwas Zählbares zu holen. mm

18.08.2019


TSV Seeg-Hopferau-Eisenberg - SC Untrasried 3:2 (0:2)

SR Ingmar Beutel Zuschauer 80

Tore 0:1 Willburger (20.)

0:2 Wölfle M. (42.)

1:2 Wachter R. (53.)

2:2 Wachter M. (90.)

3:2 Melzer (90+2.)

 

Untrasried legte gut los. Nach starkem Umschaltspiel stellte man die Weichen im ersten Durchgang klar auf Sieg und führte verdient mit 2:0. Die Heimelf kam stärker aus der Pause und erzielte den Anschlusstreffer. Der SCU konnte sämtliche Angriffsbemühungen der Seeger verhindern und lies bis zur 90. Minute keine klaren Torchancen zu. Durch einen unnötigen Freistoß gelang der Heimelf der Ausgleich und in der Nachspielzeit überschlugen sich die Ereignisse. Durch eine klare Abseitssituation gewährte der Schiedsrichter der Heimelf einen Sieg und brachte die Gäste aus Untrasried um ihre Auswärtspunkte. ar

24.08.2019


SV Dickenreishausen II - SC Untrasried II 2:2 (1:2)

SR Erol Demiray Zuschauer 50

Tore 0:1 Gropper (30.)

1:1 Mahler (32.)

1:2 Detzer (36.)

2:2 Schwarz (78.)

 

Die Reserve des SCU ging nicht unverdient zweimal in Führung, man schaffte es jedoch nicht den Vorsprung in Durchgang Zwei weiter auszubauen und die Führung über die Zeit zu bringen. Ebenfalls lies man eine hundertprozentige Torchance mit dem Schlusspfiff liegen und musste sich am Ende mit dem nicht unverdienten Remis zufriedengeben. ar

25.08.2019


SEPTEMBER  2019


SC Untrasried - TSV Ruderatshofen 1:3 (1:1)

SR Christoph Grotz Zuschauer 80

Gelb-Rot Brändle D. (SCU/45.)

Saum (TSVR/50.)

Tore 1:0 Wiedemann (30./FE)

1:1 Brändle M. (31.)

1:2 Wiedemann (55.)

1:3 Damm (90+1.)

 

Der SC Untrasried holte sich eine überaus unnötige Niederlage ab. Die Heimelf konnte ihre Spielüberlegenheit in Halbzeit eins nicht in Tore umwandeln und so waren es die Gäste, die ihrerseits einen Elfmeter zur Führung nutzten. Diese konnte der SCU bis zur Halbzeit noch ausgleichen. In einer zerfahrenen zweiten Halbzeit brachte sich die Heimelf durch eigene Fehler in Rückstand. Am Ende bewahrheitet sich das Sprichwort: „Wer die Tore vorne nicht macht, bekommt sie hinten selbst rein“. bt

01.09.2019


TSV Lengenwang - SC Untrasried 1:2 (0:1)

SR Martin Reckziegel Zuschauer 70

Tore 0:1 Jörg (45.)

0:2 Zwickl J. (60.)

1:2 Pilzecker (81.)

 

Noch kein Spielbericht übermittelt. mm

08.09.2019


DJK MM Ost II - SC Untrasried II 0:0 (0:0)

SR Konrad Bärtle Zuschauer 50

 

Der an diesem Tag, glänzend parierende Torhüter Crouch hielt das Unentschieden für den SCU fest. ar

08.09.2019


SC Untrasried - TSV Buching/Trauchgau 4:2 (2:0)

SR Gerhard Simon Zuschauer 80

Tore 1:0 Weiher (17.)

2:0 Brändle M. (45.)

3:0 Zwickl J. (51.)

4:0 Wölfle M. (69.)

4:1 Kithiy (88.)

4:2 Lang (90.)

 

Beide Teams drückten von Beginn an aufs Gaspedal und wollten dem Spiel ihren Stempel aufdrücken. Der SCU ging durch Weiher in Führung, verpasste es aber im Anschluss nachzulegen. Buching/Trauchgau fing sich nach dieser Schwächephase und ließ anschließend gute Möglichkeiten auf den Ausgleich liegen, während die Heimelf mit dem Halbzeitpfiff erhöhte. In der zweiten Halbzeit war dann der SCU deutlich überlegen, machte das Spiel gegen Ende aber aufgrund der späten Gegentreffer wieder unnötig spannend. Letztlich blieben die Punkte verdient in Untrasried. mm

15.09.2019


SC Untrasried II - SG Ollarzried/Ottobeuren III 2:0 (1:0)

SR Werner Herzog Zuschauer 40

Tore 1:0 Hairlson (38.)

2:0 Golasz (65.)

 

Die Heimelf war über 90 Minuten das absolut dominierende Team und hätte bei besserer Chancenverwertung einen höheren Sieg einfahren können. mm

15.09.2019


BSK Olympia Neugablonz II - SC Untrasried 1:5 (1:3)

SR Karin Weber Zuschauer 30

Tore 0:1 Wölfle M. (10.)

0:2 Zwickl J. (13.)

1:2 Kerler (26.)

1:3 Zwickl J. (32.)

1:4 Zwickl J. (59.)

1:5 Hairlson (77.)

 

Noch kein Spielbericht übermittelt. mm

21.09.2019


FC Heimertingen II - SC Untrasried II 4:0 (1:0)

SR Oliver Werz Zuschauer 25

Tore 1:0 Breher (FE/7.)

2:0 Schmid (46.)

3:0 Tanner (70.)

4:0 Breher (FE/81.)

 

Noch kein Spielbericht übermittelt. mm

22.09.2019


SC Untrasried II - FSV Lamerdingen II 5:2 (2:1)

SR Gerhard M. Rampp Zuschauer 35

Tore 1:0 Golasz (FE/35.)

1:1 Schuster (37.)

2:1 Hairlson (43.)

3:1 Hairlson (47.)

4:1 Hairlson (77.)

5:1 Sigg (87.)

5:2 Unbekannt (89.)

 

Die Untrasrieder Reserve war von Beginn an die bessere Mannschaft, versäumte es aber früher in Führung zu gehen und hätte am Ende auch deutlich höher gewinnen können. mm

29.09.2019


SC Untrasried - TSV Marktoberdorf 2:1 (0:0)

SR Süleyman Arslan Zuschauer 70

Tore 1:0 Zwickl J. (57.)

2:0 Brändle D. (FE/68.)

2:1 Kahler (89.)

 

Im Spitzenspiel siegte der SCU verdient und konnte sich in der Tabelle vom FSV Marktoberdorf absetzen. Beide Teams versuchten über 90 Minuten zielstrebig nach vorne zu spielen, den Gästen fehlte am Ende die Durchschlagskraft, um aus Untrasried etwas

Zählbares mitzunehmen. Untrasried verpasste

es einmal mehr, den Sack etwas früher zuzumachen. mm

29.09.2019


OKTOBER  2019


TSV Babenhausen II - SC Untrasried II 5:0 (3:0)

SR Manuel Schrapp Zuschauer 51

Tore 1:0 Fuchs (13.)

2:0 Baader (17.)

3:0 Baader (39.)

4:0 Aduloju (76.)

5:0 Seidler (78.)

 

Noch kein Spielbericht übermittelt. mm

03.10.2019


SV Wald - SC Untrasried 1:2 (0:0)

SR Karin Weber Zuschauer 30

Tore 0:1 Weiher (48.)

0:2 Willburger (55.)

1:2 Steiner (86.)

 

Noch kein Spielbericht übermittelt. mm

03.10.2019


SC Untrasried II - SV Memmingerberg II 2:3 (0:1)

SR Elmar Rimmel Zuschauer 35

Tore 0:1 Kabanovs (24.)

0:2 Hörnlein (61.)

1:2 Sulzer (66.)

2:2 Sulzer (70.)

2:3 Kabanovs (86.)

Gelb-Rot Hairlson (SCU/87.)

Haag (SVM/89.)

 

In einer ausgeglichenen Partie brachte sich der

SCU durch einen Abwehrfehler ins Hintertreffen. In Halbzeit zwei lag die Heimelf zunächst 0:2 zurück, zeigte Moral und stellte binnen vier Minuten auf 2:2. Im Anschluss drängten beide Teams auf den Siegtreffer, der den Gästen gelang. bt

06.10.2019


SC Untrasried - TSV Stötten 0:0 (0:0)

SR Roland Seitz Zuschauer 150

Tore Fehlanzeige

Gelb-Rot Rauh (TSV/18.)

Fischer (TSV/88.)

 

Das sehr hart geführte und zerfahrene Spiel fand durch den frühen Platzverweis für Rauh überwiegend in der Hälfte der Gäste statt. Untrasried schaffte es an diesem Tag gegen tief stehende Gäste nicht, sich zwingende Torchancen zu erarbeiten und war im Endeffekt mit zu wenig Zielstrebigkeit und Tempo unterwegs. Am Ende verdedelt der SCU die englische Woche nicht mit einem weiteren Dreier und muss mit einem Punkt gegen tapfer kämpfende Gäste leben. bt

06.10.2019


TSV Legau II - SC Untrasried II 2:7 (1:2)

SR Erdogan Basar Zuschauer 50

Tore 1:0 Bek (29.)

1:1 Sulzer (41.)

1:2 Hairlson (45.+1)

1:3 Maurus (47.)

2:3 Heckelsmiller (48.)

2:4 Maurus (55.)

2:5 Sulzer (60.)

2:6 Sulzer (78.)

2:7 Hairlson (81.)

 

Noch kein Spielbericht übermittelt. mm

13.10.2019


TSV Friesenried - SC Untrasried 1:4 (0:3)

SR Helmut Reichert Zuschauer 80

Tore 0:1 Weiher (6.)

0:2 Zwickl J. (38.)

0:3 Willburger (45.)

1:3 Waldvogel (50.)

1:4 Weiher (78.)

 

Noch kein Spielbericht übermittelt. mm

13.10.2019


SG Dietmannsried/Untrasried - SV Rückholz 10:0 (6:0)

SR Elmar Rimmel Zuschauer 30

Tore 1:0 Schweiger (8.)

2:0 Endrass (ET/14.)

3:0 Krause (17.)

4:0 Hiebinger (50.)

5:0 Krause (78.)

6:0 Rist (36.)

7:0 Rist (36.)

8:0 Öxle (36.)

9:0 Hiebinger (74.)

10:0 Hiebinger (77.)

 

Noch kein Spielbericht übermittelt. mm

13.10.2019


SC Untrasried II - TSV Obergünzburg II 4:1 (2:0)

SR Peter Skipor Zuschauer 80

Tore 1:0 Hairlson (29.)

2:0 Sulzer (41.)

3:0 Golasz (78.)

4:0 Bayrhof (86.)

4:1 Petrich (89.)

 

Der SCU II legte den Grundstein für den doppelten Derbysieg.

Gegen sehr gut gestaffelte Gäste fehlten der Heimelf zunächst die Mittel, sich Torchancen zu erarbeiten. Beide Teams schafften es immer wieder, eine faire Partie unnötig hektisch zu gestalten, was auch den Spielfluss einschränkte. Nach dem 1:0 durch Hairlson war für den SCU der Knoten geplatzt und

die Müller-Elf gewann hochverdient. Man erzielte in regelmäßigen Abständen die Tore und der Heimsieg war nie gefährdet. Der Anschlusstreffer von Petrich war an diesem Tage reine Ergebnisskosmetik. ar

19.10.2019


SC Untrasried - TSV Obergünzburg 3:0 (1:0)

SR Piero Gesue Zuschauer 300

Tore 1:0 Jörg (38.)

2:0 Zwickl J. (71.)

3:0 Gropper (85.)

 

Der SCU geht erstmals nach 19 Jahren als Sieger bei einem Derby gegen den TSV Obergünzburg vom Platz.

Der Gastgeber begann im Derby vor 300 Zuschauer etwas spielfreudiger, als die defensiver ausgerichteten Obergünzburger. Dennoch schafften es die Gäste immer wieder, Nadelstiche zu setzen. Mit dem 1:0 lenkte der SCU die Partie ein seine Richtung und schaffte es in Hälfte zwei, einen verdienten Derbysieg zu erspielen. Den viel umjubelten Treffer zum 3:0 erzielte Rückkehrer Alexander Gropper nach über sechs monatiger Verletzungspause. mm

19.10.2019


FC Viktoria Buxheim II - SC Untrasried II 2:1 (2:1)

SR Walter Maucher Zuschauer 20

Rot Schweiger (91./SCU)

Tore 1:0 Diallo (9.)

2:0 Jaiteh (22.)

1:2 Wölfle (40.)

 

Nicht die beste Leistung des SCU. In den Anfangsminuten fand man gegen die agilen Hausherren keine Mittel und somit nicht ins Spiel und war verdient in Rückstand. Durch den Anschlusstreffer kam man in Durchgang zwei besser in die Partie, konnte sich aber keine zwingenden Torchancen mehr herausspielen. ar

26.10.2019


SG Roßhaupten - SC Untrasried 1:2 (1:0)

SR Benedikt Singer Zuschauer 80

Tore 1:0 Attokpa (22.)

1:1 Brändle D. (68./FE)

1:2 Gropper (89.)

 

Der SCU war über die komplette Spielzeit das dominierende Team. Durch eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft lief man jedoch lange dem Rückstand hinterher. Mit dem Platzverweis für die SG Roßhaupten erhöhte der SCU nochmals den Druck und kam folgerichtig zum Ausgleich durch Brändle Dominik. Der glänzend parierende Torhüter der Heimelf verhinderte ein ums andere mal den Führungstreffer des SCU. Erst Torjäger Gropper konnte kurz vor Schluss den vielumjubelten Siegtreffer erzielen. ar

27.10.2019


NOVEMBER 2019


SC Untrasried II - SV Oberegg II 3:2 (2:0)

SR Werner Herzog Zuschauer 40

Tore 1:0 Sulzer (7./FE)

1:1 Sontheimer (13.)

2:1 Hairlson (52.)

2:2 Melder (60.)

3:2 Wölfle F. (80.)

  

Der SCU startete besser in die Partie, verlor aber nach dem schnellen Ausgleich etwas den Faden. In Hälfte zwei zeigte die Heimelf Moral und erkämpfte sich in Unterzahl den Sieg. mm

02.11.2019


SC Untrasried - FC Thalhofen II 5:1 (3:0)

SR Eric Pietsch Zuschauer 70

Tore 1:0 Zwickl J. (3.)

2:0 Brändle D. (16./FE)

3:0 Zwickl J. (29.)

4:0 Weiher (72.)

4:1 Drimmel (75.)

5:1 Gropper (79.)

 

Die Heimelf ließ von Beginn an keine Zweifel aufkommen, wer an diesem Tag als Sieger vom Platz geht. Eine konzentrierte und zielstrebige Spielweise war letztlich der Schlüssel zum Erfolg und bedeutete den 28. Punkt aus den letzten zehn Spielen. mm

02.11.2019


09.11.2019


09.11.2019


17.11.2019


17.11.2019


24.11.2019