NEWS


ÜBERSICHT


Laden...

BERICHTE


TSV Lautrach/Illerbeuren - SC Untrasried 4:4 (0:3)

SR Yannik Daiber Zuschauer 300

Tore 0:1 Brändle D. (FE/9.)

0:2 Gropper (10.)

0:3 Gropper (35.)

1:3 Bischof (74.)

2:3 Köhl (78.)

3:3 Eigentor (ET/82.)

3:4 Gropper (85.)

4:4 Bischof (90+3.)

 

Der SCU war zum Saisonfinale beim TSV Lautrach/Illerbeuren zugast. Beim entscheidenden Spiel um die Aufstiegsrelegation erlebten die zahlreichen Fans beider Teams ein Wechselbad der Gefühle. Die Untrasrieder gingen mit einem Doppelschlag früh in Führung und hatten danach bis zur 70. Minute das Spiel fest in der Hand. Die Heimelf konnte in dieser Phase kaum eine Torchance kreieren. Mit dem Anschlusstreffer bäumte sich die Heimelf nochmals auf und erzielte den fast nicht mehr für möglich geglaubten Ausgleichstreffer. Nun entwickelte sich eine offene Partie. Auf Seiten der Gäste war es wiederum Gropper, welcher mit seinem dritten Treffer am heutigen Tage die erneute Führung erzielte und seine überragende Leistung krönte. Das Momentum war jedoch auf Seiten der Heimelf und so erzielt Bischof in der Nachspielzeit noch den erneuten Ausgleich.

Es war eine packende Partie, welche seinem Namen gerecht wurde. Trotz sommerlicher Temperaturen zeigten beide Mannschaften eine kämpferisch und spielerisch überragende Partie bis zum Schlusspfiff. Der SCU gratuliert dem TSV Lautrach/Illerbeuren zum Erreichen der Relegation und wünscht dabei viel Erfolg.  ar


TSV Lautrach/Illerbeuren II - SC Untrasried II 3:3 (2:1)

SR Alfons Schultz Zuschauer 60

Tore 1:0 Walter (18.)

2:0 Willburger (20.)

2:1 Reisacher (35.)

3:1 Willburger (48.)

3:2 Rauh (52.)

3:3 Wegmann (90.)

 

Der SCU war zum Saisonfinale beim TSV Lautrach/Illerbeuren zugast. Die zweite Garde der Untrasrieder stand bereits vor der Partie als Meister der B-Klasse fest, wollte jedoch einen versöhnlichen Saisonabschluss. In Durchgang eins kam die Müller-Elf so gut wie gar nicht in die Partie. Durch ein kurioses Ding von Reisacher erzielt man den Ausgleich und fand anschließend in der zweiten Halbzeit zu alter Stärke. In sprichwörtlich letzter Sekunde erzielte man den nicht unverdienten Ausgleichstreffer.

Dadurch verhinderte man den Hausherren die Doppelrelegation.  ar


SC Untrasried - SV Memmingerberg 4:3 (1:2)

SR Andreas Schulz Zuschauer 100

Tore 1:0 Gropper (16.)

1:1 Geiger (28.)

1:2 Uttenreuter (35.)

2:2 Hairlson (52.)

3:2 Willburger (57.)

3:3 Stetter (65.)

4:3 Brändle M. (HE/73.)

 

Am heutigen Sonntag war der SV Memmingerberg zu Gast. Die stark ersatzgeschwächten Hausherren aus Untrasried waren über 90 Minuten die bessere Mannschaft und gewannen aufgrund einer äußerst starken kämpferischen Leistung letztlich verdient. Die Gäste wurden allerdings dreimal zum Tore schießen eingeladen und so musste der Aufsteiger einen sehr hohen Aufwand betreiben. Schiedsrichter Schulz leitete die Partie äußerst souverän. mm


SC Untrasried II - TV Woringen II 1:4 (0:2)

SR Stefan Prim Zuschauer 30

Tore 0:1 Krause (8.)

0:2 Schmid (44.)

0:3 Schölhorn (54.)

0:4 Pätzold (62.)

1:4 Reisacher (FE/71.)

 

Noch kein Spielbericht übermittelt. ar



NEUES TRAINERTEAM

ZUR NEUEN SAISON GAB ES BEI DEN HERREN EINIGE ÄNDERUNGEN. NACH DEM ABSCHIED VON TRAINER MARKUS ZOLLITSCH ÜBERNIMMT HERBERT BRÄNDLE (VORHER A-JUGEND SG HALDENWANG) MIT CO-TRAINER RALF KUNZMANN DIE ERSTE MANNSCHAFT. FÜR DIE ZWEITE MANNSCHAFT KONNTE MAN SICH DIE DIENSTE VON MARKUS MÜLLER (VORHER SPIELER BEIM SCU) SICHERN.

JÜRGEN DETZER UND GÜNTHER WEGMANN BEENDETEN IHRE TÄTIGKEIT ALS TRAINER DER ZWEITEN MANNSCHAFT ZUM ENDE DER ABGELAUFENEN SAISON.

ZUSÄTZLICH KAM CARINA MAURUS ALS FITNESSTRAINERIN ZUM TRAINERTEAM DAZU. ar


06.11.2016 - 500. Spiel Markus Wölfle

 

Am Sonntag den 06.11.2016 wurde Markus Wölfle unter schneestrumartigen Wetter-verhältnissen von Abteilungsleiter Martin Maurus (links) und den zwei Trainern Günter Wegmann (zweiter v. links) und Jürgen Detzer (vierter v. links) für sein 500. Auflaufen im SCU Trikot geehrt.

Das Spiel gegen Westerheim fand jedoch wegen der schlechten Wetterverhältnisse nicht statt. ar



FOLGT UNS AUCH AUF FACEBOOK


kicker: Fußball News

Jubilar Chicharito: "Mehr als ein Traum" (Sa, 23 Jun 2018)
Am Ende stand ein 2:1 auf der Anzeigetafel. Ein Ergebnis, das den Spielverlauf nicht 100-prozentig widerspiegelt. Mexiko zeigte nach dem 1:0-Auftaktsieg über Deutschland erneut einen starken Auftritt und hätte bei besserer Chancenverwertung durchaus noch höher gewinnen können. Für das zwischenzeitliche 2:0 sorgte mit Chicharito der Rekord-Torschütze der "El Tri" - mit einem ganz besonderen Treffer.
>> mehr lesen

LIVE! Löw bringt Rudy und Reus - ohne Özil und Khedira (Sa, 23 Jun 2018)
Siegt der Weltmeister oder verabschiedet er sich gar frühzeitig aus dem Turnier? Die DFB-Auswahl hat gegen die abwehrstarken Schweden eine knifflige Aufgabe vor der Brust und will sich mit einem Sieg zurückmelden. Bundestrainer Joachim Löw hat gegenüber dem Mexiko-Spiel (0:1) vier personelle Wechsel vorgenommen: Reus, Hector, Rudy und Rüdiger ersetzen Özil, Plattenhardt, Khedira und Hummels (verletzt).
>> mehr lesen

"Wir sind weit, weit weg vom Weltniveau" (Sa, 23 Jun 2018)
Tunesien verliert gegen Belgien abermals. Vor allem in der Abwehr waren beim 2:5 die Defizite eklatant, dazu waren auch Streitigkeiten unter Spielern zu beobachten. Gegen Panama geht es nun um Wiedergutmachung.
>> mehr lesen

MEHR AUF KICKER.DE