NEWS


ÜBERSICHT


Laden...

BERICHTE


TSV Görisried - SC Untrasried 1:2 (0:1)

SR Michael Sting Zuschauer 80

Gelb-Rot Brändle (90./SCU)

Tore 0:1 Weiher (29.)

0:2 Willburger (54.)

1:2 Brugger (86.)

 

Kein Spielbericht. ar


TSV Bad Grönenbach II - SC Untrasried II 3:3 (0:1)

SR Arthur Hübschke Zuschauer 30

Tore 1:0 Barro (8.)

1:1 Zwickl M. (24.)

2:1 Müller (58.)

3:1 Müller (69.)

3:2 Golasz (73.)

3:2 Wölfle F. (77.)

 

Kein Spielbericht. ar


SC Untrasried - FC Thalhofen II 5:1 (3:0)

SR Eric Pietsch Zuschauer 70

Tore 1:0 Zwickl J. (3.)

2:0 Brändle D. (16./FE)

3:0 Zwickl J. (29.)

4:0 Weiher (72.)

4:1 Drimmel (75.)

5:1 Gropper (79.)

 

Die Heimelf ließ von Beginn an keine Zweifel aufkommen, wer an diesem Tag als Sieger vom Platz geht. Eine konzentrierte und zielstrebige Spielweise war letztlich der Schlüssel zum Erfolg und bedeutete den 28. Punkt aus den letzten zehn Spielen. mm


SC Untrasried II - SV Oberegg II 3:2 (2:0)

SR Werner Herzog Zuschauer 40

Tore 1:0 Sulzer (7./FE)

1:1 Sontheimer (13.)

2:1 Hairlson (52.)

2:2 Melder (60.)

3:2 Wölfle F. (80.)

  

Der SCU startete besser in die Partie, verlor aber nach dem schnellen Ausgleich etwas den Faden. In Hälfte zwei zeigte die Heimelf Moral und erkämpfte sich in Unterzahl den Sieg. mm


SG Roßhaupten - SC Untrasried 1:2 (1:0)

SR Benedikt Singer Zuschauer 80

Tore 1:0 Attokpa (22.)

1:1 Brändle D. (68./FE)

1:2 Gropper (89.)

 

Der SCU war über die komplette Spielzeit das dominierende Team. Durch eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft lief man jedoch lange dem Rückstand hinterher. Mit dem Platzverweis für die SG Roßhaupten erhöhte der SCU nochmals den Druck und kam folgerichtig zum Ausgleich durch Brändle Dominik. Der glänzend parierende Torhüter der Heimelf verhinderte ein ums andere mal den Führungstreffer des SCU. Erst Torjäger Gropper konnte kurz vor Schluss den vielumjubelten Siegtreffer erzielen. ar


FC Viktoria Buxheim II - SC Untrasried II 2:1 (2:1)

SR Walter Maucher Zuschauer 20

Rot Schweiger (91./SCU)

Tore 1:0 Diallo (9.)

2:0 Jaiteh (22.)

1:2 Wölfle (40.)

 

Nicht die beste Leistung des SCU. In den Anfangsminuten fand man gegen die agilen Hausherren keine Mittel und somit nicht ins Spiel und war verdient in Rückstand. Durch den Anschlusstreffer kam man in Durchgang zwei besser in die Partie, konnte sich aber keine zwingenden Torchancen mehr herausspielen. ar



06.11.2016 - 500. Spiel Markus Wölfle

 

Am Sonntag den 06.11.2016 wurde Markus Wölfle unter schneestrumartigen Wetter-verhältnissen von Abteilungsleiter Martin Maurus (links) und den zwei Trainern Günter Wegmann (zweiter v. links) und Jürgen Detzer (vierter v. links) für sein 500. Auflaufen im SCU Trikot geehrt.

Das Spiel gegen Westerheim fand jedoch wegen der schlechten Wetterverhältnisse nicht statt. ar



FOLGT UNS AUCH AUF FACEBOOK


kicker: Fußball News

Glasner und die System-Frage (Mi, 13 Nov 2019)
13 Pflichtspiele ohne Niederlage, vielversprechend ist der VfL Wolfsburg in die neue Saison gestartet. Zuletzt jedoch ist der Vorjahressechste vom Weg abgekommen, gewann nun schon sieben Spiele am Stück nicht mehr, verlor gar die vergangenen vier Pflichtpartien. Woran liegt's? Im kicker-Interview (Donnerstagsausgabe) spricht der neue Trainer Oliver Glasner über die Probleme.
>> mehr lesen

Innenbandverletzung: Hinrunde für Bülow gelaufen (Wed, 13 Nov 2019)
Hansa Rostock muss im Endspurt des Kalenderjahres auf Kai Bülow verzichten. Wie der Drittligist am Mittwochabend mitteilte, hat sich der 33-Jährige am Knie verletzt.
>> mehr lesen

Süle und Hernandez starten aktive Therapie (Wed, 13 Nov 2019)
Niklas Süle und Lucas Hernandez fehlen dem FC Bayern München noch etwas länger. Und doch sind aktuell positive Nachrichten eingetroffen. Die beiden FCB-Abwehrmänner machen Fortschritte.
>> mehr lesen

MEHR AUF KICKER.DE