NEWS


ÜBERSICHT


Laden...

BERICHTE


SC Untrasried - TV Haldenwang 2:5 (2:2)

SR Ahmet Gürsoy Zuschauer 300

Gelb-Rot Detzer Manuel (52./SCU)

Herb (73./TVH)

Brändle T. (85./SCU)

Tore 1:0 Brändle D. (FE/13.)

2:0 Brändle T. (27.)

2:1 Gabler (HE/29.)

2:2 Gabler (FE/44.)

2:3 Waldmann D. (66.)

2:4 Glatter (80.)

2:5 Ettensberger (87.)

 

Untrasried kam sehr gut in die Partie und ging verdient mit 2:0 in Führung. Nach zwei unglücklichen Elfmetern glichen die Gäste aus Haldenwang noch vor der Pause aus. In Durchgang zwei waren die Gäste das spielbestimmendere Team und gewannen nicht ganz unverdient. Das deutliche Endergebnis spiegelt jedoch nicht den Spielverlauf wieder, sowohl auch die Anzahl der gelben und gelb-roten Karten. Alles in allem war es ein faires Derby und sehr gutes Fußballspiel von beiden Mannschaften. ar


SC Untrasried II - TV Haldenwang II 5:1 (2:1)

SR David Funk Zuschauer 80

Rot Maurus (37./SCU)

Tore 1:0 Sulzer (4.)

1:1 Bötsch M. (22.)

2:1 Hairlson (36.)

3:1 Hartmann (39.)

4:1 Hairlson (79.)

5:1 Hairlson (85.)

 

Untrasried hatte mehr Spielanteile und war über die gesamte Spielzeit das spielbestimmende Team. Die Unterzahl merkte man der Heimelf in keiner Phase der Partie an und die Gäste konnten diesen Vorteil keineswegs ausnutzen. Am Ende ein auch in der Höhe hochverdienter Derbysieg. ar


FC Türksport Kempten II - SC Untrasried 3:2 (0:0)

SR Hubert Buck Zuschauer 40

Tore 1:0 Togan (47.)

2:0 Koyutürk (51.)

2:1 Sulzer (55.)

2:2 Brändle D. (87.)

3:2 Karahan (93.)

 

Unnötige Niederlage für eine dezimierte Untrasrieder Reserve. ar


TSV Kimratshofen - SC Untrasried 3:2 (2:1)

SR Matthias Hennicke Zuschauer 40

Gelb-Rot Brändle D. (70./SCU)

Braunmiller (80./TSVK)

Tore 0:1 Brutscher (16.)

1:1 Menz (26.)

2:1 Wölfel (44.)

2:2 Brändle D. (HE/60.)

3:2 Menz (70.)

 

Bittere Niederlage im Derby. Der SCU verliert dadurch den Anschluss an die Tabellenspitze. ar


SC Untrasried - TSV Bad Grönenbach II 3:0 (0:0)

SR Piero Gesue Zuschauer 70

Tore 1:0 Brändle (HE/58.)

2:0 Sommer (65.)

3:0 Rist (83.)

 

In einer ereignisarmen Partie war Untrasried über die volle Spielzeit tonangebend. Leider versäumte man es wie auch in der Vorwoche die Führung zu erzielen. Nach der Pause konnte Dominik Brändle durch den fälligen Strafstoß auf 1:0 stellen, damit war der Bann gebrochen. Die eingewechselten Sommer und Rist bauten die Führung weiter aus und man landete einen ungefährdeten Heimsieg. ar


SC Untrasried II - TSV Betzigau II 2:0 (1:0)

SR Ronny Nagelberg Zuschauer 40

Tore 1:0 Golasz (HE/32.)

2:0 Bayrhof (86.)

 

Untrasried hatte mehr Spielanteile und hätte bei besserer Chancenverwertung schon früher für die Entscheidung sorgen können. Mit dem zweiten Sieg innerhalb der letzten 4 Tage festigte man das Saisonziel mit dem 4. Platz. ar


SC Untrasried II - SV Tur Abdin Memmingen 3:1 (0:0)

SR Eric Pietsch Zuschauer 44

Tore 1:0 Sulzer (64.)

2:0 Hairlson (72.)

2:1 Jawla (FE/81.)

3:1 Frick (89.)

 

Untrasried war in der ersten Halbzeit spielbestimmend. Einziges Manko war auf beiden Seiten die schlechte Chancenauswertung. Nach der Pause nutzte der SCU seine Chancen. Dank eines stark aufgelegten Nino Zanders und der weiterhin schlechten Chancenverwertung der Gäste, brachte man den Sieg über die Zeit. ar


TV Boos - SC Untrasried 3:3 (2:1)

SR Adrian Pöschl Zuschauer 80

Rot Mayer (96./TVB)

Tore 1:0 Betz (1.)

2:0 Betz (19.)

2:1 Brändle D. (FE/20.)

2:2 Wölfle M. (60.)

2:3 Brändle D. (FE/73.)

3:3 Kartheininger (95.)

 

Bitteres Remis in Boos. bt 


TSV Legau II - SC Untrasried II 1:1 (1:1)

SR Piero Gesue Zuschauer 40

Gelb-Rot Golasz (87./SCU)

Tore 1:0 Schwegele (28.)

1:1 Maurus (38.)

 

In einer sehr schwachen Partie konnte der SCU die Leistung der Vorwoche nicht bestätigen und abrufen und kam letztendlich nicht über das Remis hinaus. bt 



06.11.2016 - 500. Spiel Markus Wölfle

 

Am Sonntag den 06.11.2016 wurde Markus Wölfle unter schneestrumartigen Wetter-verhältnissen von Abteilungsleiter Martin Maurus (links) und den zwei Trainern Günter Wegmann (zweiter v. links) und Jürgen Detzer (vierter v. links) für sein 500. Auflaufen im SCU Trikot geehrt.

Das Spiel gegen Westerheim fand jedoch wegen der schlechten Wetterverhältnisse nicht statt. ar



FOLGT UNS AUCH AUF FACEBOOK


kicker: Fußball News

Lustenberger trifft im letzten Spiel für Hertha (Sa, 25 Mai 2019)
Zwei Tage nach dem 1:0-Sieg beim MLS-Klub Minnesota United FC hat Hertha BSC auch das zweite Spiel im Rahmen seiner PR-Tour durch die USA gewonnen. Der Bundesliga-Elfte der abgelaufenen Saison siegte am Freitagabend Ortszeit in Madison (Wisconsin) gegen den Drittligisten Forward Madison FC mit 4:0 (2:0).
>> mehr lesen

Werner und Bayern - vier Fragen, vier Antworten (Sat, 25 May 2019)
Heute trifft Timo Werner mit RB Leipzig auf den FC Bayern - und damit auf seine Zukunft? Vier Fragen und vier Antworten zum aktuellen Stand in dieser Personalie.
>> mehr lesen

Monaco gerettet - Dijon in der Relegation (Fri, 24 May 2019)
AS Monaco hat sich am letzten Spieltag den Klassenerhalt gesichert. Während Dijon FCO in die Relegation darf, ist SM Caen abgestiegen.
>> mehr lesen

MEHR AUF KICKER.DE